Im Walgau Gemeinden gemeinsam
Headerbild

Austausch der politischen Ausschüsse

Kooperationen und Vernetzungen zwischen Gemeinden sind wichtig, weil beim gemeinsamen „Blick über den Tellerrand“ innovative Lösungen sichtbar werden können.

Mehr Kooperation statt Wettbewerb ist ein Gebot der Stunde ist, wie neurobiologische als auch Sozialkapital-Studien eindrücklich bestätigen. Durch sinnvolle Vernetzungen und Kooperationen könnten die meist engen Finanzmittel besser eingesetzt werden, da Synergien genutzt werden. Die einzelne Gemeinde wird genauso gestärkt wie auch die gesamte Region, denn erst durch konkrete Angebote wird der Grundsatz „Gemeinsam sind wir stark und zukunftsfähig" erlebbar.

Die Regio Im Walgau bietet auf Wunsch einen solchen „Stammtisch" für erste mögliche Vernetzungs-Schritte gerne an.